Sport

Mit Freude unfreiwillig baden gegangen

25.09.2013, Von Kareen Keller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Medaillenregen für die Gastgeber bei der 36. Kurzstreckenregatta des RC Nürtingen – Erstmalige Sieger mussten traditionell über Bord gehen

Am vergangenen Wochenende wurde der Neckar wieder einmal zur Renn-strecke: Bei schönstem Spätsommerwetter lud der Nürtinger Ruderclub zu seiner traditionellen Herbst-Regatta. Insgesamt 24 Vereine waren der Einladung gefolgt – eines der besten Meldeergebnisse der vergangenen Jahre.

Wer sich im Wasser mit anderen Ruderern messen will, muss zunächst mitanpacken: Und sich mit seinem Boot einen Weg durch die zahlreichen Zuschauer am Neckarufer bahnen. Fotos: Andreas Keller

369 Sportler traten in rund 180 Rennen mit knapp 540 beteiligten Booten an. Die Bedingungen auf der 500-Meter-Sprintstrecke waren ideal, um auf vier Bahnen die schnellsten Boote zu ermitteln. Im Abstand von wenigen Minuten ertönte am Start das Signal zum Rennbeginn. Rund zwei Minuten später beendete das Hupsignal am Ziel akustisch den Lauf. Dazwischen lag für die Sportler ein halber Kilometer maximaler Anstrengung, geht es doch bei der Kurzstrecke darum, nach einem möglichst schnellen Start gleich mehr oder weniger in einen verlängerten Endspurt überzugehen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Große Emotionen bei der Rückkehr ins „alte Wohnzimmer“

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Neu-Nürtingerin Yvonne Rolland trifft am Sonntag mit der TGN auf ihren Ex-Club TSG Ketsch

Dritter gegen Vierter: Das baden-württembergische Derby zwischen der TSG Ketsch und der TG Nürtingen ist gleichzeitig auch das Spitzenspiel des sechsten Spieltags in der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten