Anzeige

Sport

Mahir Sezer und der TV Tischardt hauen gewaltig auf die Pauke

10.10.2011, Von Tobias Kittelberger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 5: 4:0 beim TSV Holzmaden II – Neuffen II mit 8:1-Kantersieg – Linsenhofen unterliegt Nabern II, Reudern dem Spitzenreiter Ötlingen II

Sechs Auswärtssiege und lediglich einen Heimerfolg gab es am gestrigen neunten Spieltag. Dabei siegte Spitzenreiter TSV Ötlingen II beim SV Reudern mit 2:0. Dagegen unterlag der bisherige Zweite, der TSV Holzmaden II, dem TV Tischardt zu Hause deutlich mit 0:4. Knapper ging es da bei der ersten Heimniederlage des TSV Linsenhofen (2:3 gegen den SV Nabern II) zu.

Der Heimsieg ging auf des Konto des VfB Neuffen II, der Schlusslicht TSV Owen II mit einer 8:1-Packung nach Hause schickte. Im Kellerduell zwischen dem TSV Beuren II und dem TSV Altdorf II behielten die Gäste mit einem 3:1-Erfolg die Oberhand. Auch der SV 07 Aich II unterlag dem KSV Nürtingen mit 1:3. Einen 3:0-Erfolg gab es für den TV Bempflingen II bei der SGM Ober-/Unterlenningen.

SV Reudern – TSV Ötlingen II 0:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Sport