Anzeige

Sport

Liebrich und Bauknecht sahnen ab

09.06.2018, Von Kareen Keller-Kuhnle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Nürtinger unterstreichen in Ratzeburg und Hamburg ihre tolle Form und sind bestens für die „Deutschen“ gerüstet

Gleich zwei wichtige Wettkämpfe standen für die Ruderer des RC Nürtingen an: Die U23-Regatta in Ratzeburg mit hochkarätiger internationaler Besetzung sowie die Internationale DRV-Junioren-Regatta in Hamburg. Mit den besten Sportlern ihres Jahrgangs waren die Trainer Sascha Hustoles und Marc Cordes in den Norden gereist und stellten fest, dass sich ihre Schützlinge im nationalen sowie internationalen Feld durchaus sehen lassen können.

Tim Liebrich vom Ruderclub Nürtingen gewann den U23-Einer in Ratzeburg und hat somit auch das Ruderstipendium, das in diesem Rennen als Sonderpreis ausgeschrieben war, gewonnen. Foto: Meuerová

Insbesondere Tim Liebrich zeigte sich in Ratzeburg sehr stark und überraschte damit nicht nur die Konkurrenz, sondern ein wenig auch den eigenen Trainer Sascha Hustoles. An beiden Regattatagen startete Liebrich im Senior-B-Einer der 19- bis 23-Jährigen. Am ersten Tag musste er sich beim Vorlauf noch hinter einem Sportler aus Dänemark einsortieren, war jedoch klar für das AFinale qualifiziert. Und hier ließ er die skandinavische Konkurrenz in einem beeindruckenden Rennen hinter sich; Platz eins vor Schweden und Dänemark.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Sport