Anzeige

Sport

Letzte Chance vergeben

17.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball: TG-Damen unterliegen Stuttgart III mit 1:3 Sätzen

Auf verlorenem Posten stand Nürtingens Damenmannschaft im A-Klasse-Spitzenspiel bei Tabellenführer TSV Georgii Allianz Stuttgart III. 1:3 hieß es aus Sicht der Gäste, die damit ihre letzte Aufstiegschance vergaben.

Als Tabellendritter wollten sich die Nürtingerinnen mit einem Sieg beim bis dahin Zweiten ihre Chance auf den Aufstieg erhalten. Doch zu stark waren an diesem Tag die gut platzierten Angriffe der technisch stark spielenden Vaihingerinnen. Weitaus schmerzlicher als die Niederlage beim neuen Spitzenreiter war für die Turngemeinde aber der Ausfall ihrer routinierten Außenangreiferin Silke Ziegler, die verletzungsbedingt im zweiten Satz ausgewechselt werden musste.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 16%
des Artikels.

Es fehlen 84%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Der Deutsche Meister tritt ohne Wehmut ab

Leichtathletik: Der Köngener Denis Bäuerle hängt seine Laufschuhe mit 28 Jahren an den Nagel

Eigentlich ist er mit 28 im besten Leichtathletikalter. Denis Bäuerle könnte noch einige Jährchen auf Topniveau laufen. Doch der aus Köngen stammende Mittelstreckler hat seine Laufschuhe an den Nagel gehängt.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten