Anzeige

Sport

Leichtathletik: Sportabzeichen

09.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Sportabzeichen

Eine gute Bilanz im Kreis Esslingen präsentierte der Beauftragte für das Sportabzeichen im Sportkreis, Wolfgang Seyferle aus Nürtingen. Mit insgesamt 2921 errungenen Sportabzeichen bewegt man sich auf dem Niveau der letzten beiden Jahre. 63 Vereine und 13 Schulen beteiligten sich im Kreis an diesem Wettbewerb, wobei überraschend das Schüler- und Jugendsportabzeichen mit 1889 gegenüber den Frauen und Männern mit 1032 die Oberhand behielt. Weit herausragend und als einziger im Kreis erhielt in diesem Jahr Klaus Günter Borchardt (Neuhausen) das goldene Sportabzeichen mit der Jubiläumszahl 50. Gold mit der Zahl 40 errangen: Helga Bury (Weilheim), Heinrich Glück (Nürtingen), Otto Roos (Hochdorf), Albrecht Kindt (Ostfildern) und Jörg Feuersstack (Unterensingen). Viele Absolventen bekamen das Sportabzeichen mit der Zahl 35, 30 und 25.

Wolfgang Seyferle wird sein Amt im Sportkreis aufgeben. Mit dem Kirchheimer Günther Scheuring konnte jedoch ein Nachfolger gefunden werden. pk


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten