Anzeige

Sport

Leichtathletik: Deutsche Hallen-Mehrkampfmeisterschaften in Frankfurt

04.02.2006, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Deutsche Hallen-Mehrkampfmeisterschaften in Frankfurt

Der Nürtinger im Trikot des TV Oberhaugstett beherrscht die Konkurrenz klar und siegt mit 5503 Punkten

Souverän holte sich der Nürtinger Julian Ade im Dress des TV Oberhaugstett am Wochenende in Frankfurt-Kalbach den Titel des Deutschen A-Jugendmeisters im Siebenkampf in der Halle. Mit 5503 Punkten setzte er sich die Krone auf.

Ade hatte dabei exzellente Leistungen und beherrschte die Konkurrenz eindeutig. Insgesamt kam er auf 5503 Punkte. Dies war der Titel vor Moritz Cleve vom TV Wattenscheid (5474) und Jonas Brix von der SG TSV Kronshagen/Kieler TB, der es auf 5417 Zähler brachte.

Ade begann mit 7,21 Sekunden über 60 Meter. Dann folgten ganz starke 7,00 Meter im Weitsprung, ehe er im Kugelstoßen mit 15,59 Meter die größte Weite im 20-köpfigen Feld erzielte. Mit 1,90 Meter im Hochsprung beschloss er den ersten Tag. Am zweiten Tag begann er mit 8,54 Sekunden über 60 Meter Hürden und im Stabhochsprung stellte er mit 4,50 Meter seine persönliche Bestleistung von den Landesmeisterschaften ein. Die abschließenden 1000 Meter absolvierte er in 2.53,52 Minuten und damit war der 18-Jährige Deutscher A-Jugend-Hallenmeister 2006. pk


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten