Sport

Leichtathletik

10.06.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Weltmeisterschaften und Olympische Spiele sind für jeden Sportler das Maß aller Dinge. In Finnlands Hauptstadt Helsinki treffen sich dieses Jahr die weltbesten Athleten, um in der Zeit vom 6. bis 14. August ihre Meister zu ermitteln. Auch der Deutsche Leichathletik-Verband möchte so zahlreich wie möglich vertreten sein, hat seinen Athleten allerdings hohe Hürden in Form von WM-Normen gesetzt.

Die gilt es zu knacken, und Tobias Unger, der ja für den großen Traditionsverein Salamander Kornwestheim läuft und mit einer Bestzeit von 20,30 Sekunden notiert ist, hat dies schon getan, wenigstens zur Hälfte. Der 25-jährige Wendlinger hat die deutsche Sprintszene in den vergangenen Jahren quasi im Alleingang zu neuem Leben erweckt und will noch höher hinaus. Er muss auf seiner Paradestrecke, den 200 Metern, zweimal die Zeit von 20,59 Sekunden schaffen, dann erst hat er die WM-Qualifikation für Helsinki in der Tasche. Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Ettlingen unterbot Tobias Unger mit 20,58 Sekunden die geforderte Zeit um eine Hundertstelsekunde. Am kommenden Sonntag möchte er in Ulm beim DKB DLV-Meeting des Deutschen Leichtathletik-Verbandes nun endgültig die WM-Fahrkarte lösen.

Die Veranstaltung in Ulm ist die Weltmeisterschafts-Qualifikation schlechthin und sieht neben allen deutschen Stars auch einen großen Teil der Weltklasse aus 20 Nationen am Start. wof

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 56%
des Artikels.

Es fehlen 44%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Die Bären erwischen die TG eiskalt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingen kommt in Ketsch unter die Räder und verpasst den Sprung an die Tabellenspitze

Nur wenig konnten die Handballerinnen der TG Nürtingen gestern in der Ketscher Neurott-Halle gegen die Kurpfalz Bären ausrichten. Von Beginn an zeigten die Gastgeberinnen den…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten