Anzeige

Sport

Leichtathletik

02.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

In einem hochklassigen Finale holte sich am Sonntag die Startgemeinschaft LG Schwabenpower – eine Kombination der Schüler B (12/13 Jahre) des TV Neidlingen, der TG Nürtingen und des TSV Wendlin-gen – die Landesmeisterschaft im Mannschaftskampf.

Endstand: 1. LG Schwabenpower 6680 Punkte; 2. LG Staufen 6654; 3. LG Neckar/Enz 6457; 4. Salamander Kornwestheim 6298; 5. VfL Waiblingen 5984; 6. LG Leinfelden 5840.

Ganz stark die Einzelleistungen, hier gingen dann auch die Ehrenpreise dieser Klasse an die LG Schwabenpower. Benjamin Hepperle vom TV Neidlingen erhielt den Preis für seine 9,80 Sekunden über 80 Meter Hürden und Mark Salzer von der TG Nürtingen für seine 65 Meter im Ballwurf. Im Einzelnen kamen folgende Athleten in die Wertung:


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Sport

Die Überraschung bleibt aus

Volleyball, VLW-Pokal, Viertelfinale: SG Neckar-Teck hält aber gegen den TV Rottenburg II gut mit

Die Sensation blieb zwar aus, die Leistung des Oberligisten SG Volley Neckar-Teck war aber ansprechend. Drittligist TV Rottenburg II hat sich am Donnerstag durch den glatten 3:0-Sieg in der Wendlinger…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten