Sport

Lehrstunde für Nürtinger Zweite

20.03.2010, Von Wolfgang Kudlich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Übersicht: 1,5:6,5-Abfuhr gegen Spitzenreiter Hohentübingen – SVN-Vierte steigt auf

Klassenprimus Hohentübingen war eine Nummer zu groß für die Nürtinger Zweite in der Bezirksliga. Allerdings tat das 1,5:6,5 den Gastgebern nicht mehr weh, da der Klassenerhalt schon gesichert war. Die Gäste brachten damit die Meisterschaft bereits am vorletzten Spieltag unter Dach und Fach.

Trotzdem durfte auch der SV Nürtingen eine Meisterschaft feiern. Die vierte Mannschaft siegte im Spitzenspiel gegen Verfolger Ostfildern III und ist in der B-Klasse ebenfalls nicht mehr einzuholen.

Bezirksliga A

Der Tübinger Verein mit dem blumigen Namen „Königskinder Hohentübingen“, der sich vor vier Jahren aus dem Schachverein Bebenhausen abspaltete, kam als verlustpunktfreier Tabellenführer in den Salemer Hof. Obwohl die Gäste ohne zwei ihrer Besten antraten, wäre alles andere als ein Sieg einer dicken Überraschung gleichgekommen.

Bis zur ersten Zeitkontrolle hielt Nürtingen gut mit. Zink verlor in der Eröffnung einen Bauern und musste trotz zähem Spiel gegen den früheren Bundesligaspieler Hönsch die Segel streichen. Philipp Werner hatte eigentlich einen schlagbaren Gegner, aber derzeit läuft es nicht bei ihm und so musste er mit Remis in schlechterer Stellung sehr zufrieden sein. Auch Horst Kaltenbach hatte es mit einem schwächeren Ersatzmann zu tun, wollte aber nichts riskieren und freute sich über eine Punkteteilung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten