Anzeige

Sport

Lehrgeld gezahlt

27.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Männer: Schlappe für Neckartenzlingen

Eine deutliche 26:38-Niederlage musste der TSV Neckartenzlingen in eigener Halle gegen die HSG Leinfelden-Echterdingen hinnehmen. Nur zu Beginn hatten die „Neckargänse“ den starken Gästen etwas entgegenzusetzen.

Die Heimpremiere in dieser Saison begann der TSV sehr konzentriert und ging schnell 2:0 in Führung. Doch von da an nahmen die Gäste das Heft in die Hand und führten durch schnelle Tore mit 4:2 (6.). Neckartenzlingen hielt dagegen und verkürzte auf 3:4. Das Spiel blieb bis zum Stand von 5:6 ausgeglichen (12.). Die Hausherren verloren im Angriff den Faden und die Abwehr wies immer mehr Lücken auf. Die Gäste nutzten ihre Chancen und erhöhten auf 10:6. Zwar verkürzten die Hausherren nochmals auf 8:11, doch Leinfelden-Echterdingen erhöhte die Schlagzahl und zog auf 14:8 davon (18.). Der TSV hatte nicht mehr viel entgegenzusetzen, und so stand es kurz vor der Pause schon 19:10 für die Gäste. Bis zur Halbzeit verringerte Neckartenzlingen den Rückstand auf sieben Tore (13:20).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten