Anzeige

Sport

Kurzes Aufbäumen

02.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen

Ohne Kampfgeist und Körpereinsatz präsentierte sich TG Nürtingen II beim TV Reichenbach. Am Ende verloren die Gäste beim Aufsteiger mit 23:36 (13:18).

Die Partie war erst wenige Minuten alt, da lag die TG bereits mit 0:3 hinten. Nach einem kurzen Aufbäumen kamen die Nürtingerinnen zum Ausgleich. Nachdem sie vorne den Ball zu leicht hergaben, war es für die TVRlerinnen allerdings einfach, zum Torabschluss zu kommen. Somit liefen die Gäste ständig einem Drei- bis Fünf-Tore-Rückstand hinterher – zur Pause hieß es 18:13 für die Gastgeberinnen.

Nach einer Standpauke zur Halbzeit regte sich etwas bei der TG. Leichte Tore über den Kreis ließen sie auf 19:23 herankommen. Danach ging es allerdings steil bergab (27:19). Das Rückzugsverhalten bis zum Ende des Spiels war quasi nicht gegeben und für den TV ein Leichtes, die Tempogegenstöße ins Tor zu befördern. Die TG versagte, gab sich selber auf und ließ Reichenbach bis zum 36:23-Endstand davonziehen. lho

TG Nürtingen II: Schneider; Haußmann (2), Schindler, P. Müller (4), Hardt, Chrobak (5), Hoss (2), Moser (2), Birr (1), Platz (8), Baumann, Zimmermann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Sport

Gemischte Gefühlswelt beim TBN

Handball-Bezirksliga: Neuffen führt lange im Lokalkampf gegen Grabenstetten, muss sich am Ende aber mit einem 27:27 begnügen

Sowohl der TB Neuffen gegen den TSV Grabenstetten als auch der SKV Unterensingen II beim SV Vaihingen freuten sich in der Handball-Bezirksliga über ein Remis. Während die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten