Anzeige

Sport

Kunstradfahrer sind bei den Landesmeisterschaften erfolgreich

02.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kunstradfahrer aus der Region feierten bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Ilsfeld zwei Siege und einen zweiten Platz. Für den RSC Köngen gingen im Vierer-Einradfahren der Frauen Ina Grosser, Lena Grosser, Eva Geiselhart und Samira Rupp an den Start (im Bild). Sie fuhren eine schöne Kür und erreichten eine Punktzahl von 141,03 Punkten. Damit belegten sie den zweiten Platz hinter dem Team aus Oberesslingen. Im Anschluss kämpfte das Vierer-Einradteam der offenen Klasse mit Tina Mack, Sabrina Dürr, Annika und Lukas Schmauk um eine Medaille. Mit einer Punktzahl von 139,58 Zählern sicherten sie sich in ihrem ersten Elite-Jahr den Baden-Württembergischen Meistertitel und wiederholten damit die Erfolge in den vergangenen Jahren auch in der Altersklasse der Erwachsenen. Vize-Weltmeister Moritz Herbst vom RSV Wendlingen zeigte wieder einmal einen hervorragenden Wettkampf und wurde verdient Baden-Württembergischer Meister im Kunstradfahren der Männer. pm

Anzeige

Sport

Der schwere Stand des Basketballs

TG Nürtingen gewinnt das Landesliga-Topspiel gegen den Tabellenführer TSB Schwäbisch Gmünd vor überschaubarer Kulisse

Basketball in der Bundesrepublik, das passt von jeher nicht so recht zusammen. Der bisher einzige Gewinn der Europameisterschaft 1993 im eigenen Land war bei den erfolgsverliebten deutschen Sportfans…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten