Anzeige

Sport

Kunstradfahren: Junior-Masters

28.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstradfahren: Junior-Masters

Carla und Henriette Hochdorfer vergeigen Führung in EM-Qualifikation

In Randersacker wurden am Samstag sowohl die ersten beiden Ausscheidungen zur Europameisterschaft als auch die Qualifikation für den Junioren-Nationalkader 2009 ausgefahren.

Carla und Henriette Hochdorfer vom RSV Wendlingen, im Vorfeld leicht favorisiert, zeigten im ersten Durchgang trotz eines schweren Sturzes eine gute Leistung. 130,15 Punkte reichten, um die Führung im Kampf um die EM-Fahrkarten zu übernehmen. Das Paar Melanie Rudl und Anja Zörner vom RC Langenselbold belegte mit 127,40 Punkten Platz zwei. Ellen Seliger und Marina Mayer vom RVI Ailingen mussten ihre Paradeübung, Kopfstand/Handstand, eine Übung, die nur sie im Repertoire haben, abbrechen und kamen daher nur auf 108,85 Punkte und damit auf Platz drei.

Im Finaldurchgang lief es für Carla und Henriette Hochdorfer nicht mehr rund. Nachdem ihre Mitkonkurrentinnen allesamt nicht fehlerlos blieben, verpassten es die Wendlingerinnen, ihren Vorsprung auszubauen. Mit einer enttäuschenden Leistung und 109,80 Punkten belegten sie nur den dritten Platz und büßten damit auch die Gesamtführung in der EM-Qualifikation wieder ein. Rudl/Zörner siegten mit 112,75 Punkten vor Mayer/Seliger, die auf 111,80 Punkte kamen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten