Anzeige

Sport

KSV: Sezer springt ein

28.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Einen Traumstart mit fünf Siegen in Serie legte der KSV Nürtingen hin – und dies teilweise in der Urlaubszeit, in der der Kurdische Sportverein in den vergangenen Spielzeiten meist große Probleme hatte und deswegen um diese Zeit meist abgeschlagen im Tabellenkeller herumdümpelte.

Am Sonntag (15 Uhr) kommt der TSV Ötlingen II auf die Schreibere, dessen türkischer Spielertrainer Kenan Korkar die KSV-Serie nur allzu gerne beenden möchte. Ein echter Prüfstein für den KSV, denn die Rübholz-Reserve hat in den vergangenen Spielzeiten beachtliche Resultate auf dem engen Platz neben dem Hallenbad erzielt. Zudem scheinen sich die Mannen von Korkar nach dem verpatzten Saisonstart nun gefunden zu haben. Drei Siege in Folge sprechen eine deutliche Sprache.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport