Anzeige

Sport

Krohmer leitet die Entscheidung ein

15.12.2015, Von Monika Kleiß — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3, Frauen: TB Neuffen siegt im Kellerduell klar gegen das Schlusslicht SG Bettringen

Sie können noch siegen, die Landesliga-Handballerinnen des TB Neuffen. Zu Gast in der TB-Halle war das Tabellenschlusslicht die SG Bettringen und alles andere als ein Sieg hätte den Rot-Weißen gründlich die Feiertage vermasselt. Zehn Minuten lang war es ein offener Schlagabtausch, danach zog die Tälessieben das Tempo an und verschaffte sich erste Vorteile und einen 15:9-Pausenvorsprung. Am Ende stand ein verdienter 26:20-Erfolg.

Neuffens Torfrau Alina Krohmer erwischte einen sehr gutem Tag. Foto: Just

Die vormittägliche mentale Trainingseinheit bei Gerhard Wittmann zeigte von Anfang an Wirkung. Die Tälessieben brachte eine ganz andere Körpersprache auf das Parkett als noch zwei Wochen zuvor. Man merkte allen Spielerinnen an, dass sie an diesem Tag unbedingt den Sieg holen wollten. Neuffens Abwehr präsentierte sich wieder einmal von ihrer besten Seite und Christina Bertsch sowie Martina Binder sorgten für die ersten TB-Tore.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Sport

Die Überraschung bleibt aus

Volleyball, VLW-Pokal, Viertelfinale: SG Neckar-Teck hält aber gegen den TV Rottenburg II gut mit

Die Sensation blieb zwar aus, die Leistung des Oberligisten SG Volley Neckar-Teck war aber ansprechend. Drittligist TV Rottenburg II hat sich am Donnerstag durch den glatten 3:0-Sieg in der Wendlinger…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten