Anzeige

Sport

Krasser Außenseiter

25.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Lösbare Aufgaben für das Spitzenquartett. Der Papierform nach noch am schwierigsten hat’s der Tabellendritte TV Hochdorf beim TSV Wernau. Primus TB Ruit empfängt die TSV Oberensingen II, der Tabellenzweite FC Nürtingen 73 II bekommt es mit Harthausen II zu tun, der TSV Denkendorf II empfängt die SG Eintracht Sirnau II.

Auf Schützenhilfe der TSVO kann die FCN-Zweite am Sonntag kaum hoffen, Tabellenführer TB Ruit dürfte eine Nummer zu groß für den zweiten Anzug der „Sandhasen“ sein. Ein deutlicher Aufwärtstrend ist bei den Oberensingern dennoch zu erkennen (sieben Punkte aus den letzten fünf Begegnungen). „Die Jungs haben zuletzt ganz gut gespielt und gegen Ruit oft gut ausgesehen“, sagt TSVO-Trainer Peter Merkle, „alles andere als eine Niederlage wäre aber eine große Überraschung.“

Im ebenso torreichen wie turbulenten Spiel in Scharnhausen hatte der FC Nürtingen 73 II grade noch das bessere Ende für sich, diesmal soll es gegen den TSV Harthausen II weniger spannend zugehen. „In Bestbesetzung kann das Ziel nur drei Punkte heißen“, sagt FCN-Boss Muhsin Türker.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Sport

Gemischte Gefühlswelt beim TBN

Handball-Bezirksliga: Neuffen führt lange im Lokalkampf gegen Grabenstetten, muss sich am Ende aber mit einem 27:27 begnügen

Sowohl der TB Neuffen gegen den TSV Grabenstetten als auch der SKV Unterensingen II beim SV Vaihingen freuten sich in der Handball-Bezirksliga über ein Remis. Während die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten