Anzeige

Sport

Krasser Außenseiter

25.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga Süd: Wolfschlugen in Plochingen

Die Handballer des TSV Wolfschlugen reisen als krasser Außenseiter zum Derby nach Plochingen. Denn auch am Samstag (20 Uhr) plagen Trainer Alen Dimitrijevic wieder große Personalprobleme.

Der Tabellendritte TV Plochingen geht als klarer Favorit in den Lokalkampf. Unter der Woche waren nämlich wieder nur sechs Spieler im TSV-Mannschaftstraining – und darunter noch zwei A-Jugend-Spieler. Wolfschlugen sehnt dringend eine Spielpause zum Regenerieren herbei. Für die „Hexenbanner“ kam es zuletzt knüppeldick.

Zu den Langzeitverletzten Michael Kutschbach, Jannik Lorenz und Christoph Wiesinger gesellen sich weitere Ausfälle. Marc Segeritz fehlt wegen eines Muskelfaserrisses, Tobias Schmieder und Marcel Rieger waren unter der Woche krank. Lars Schwend plagt sich weiter mit einer Kapselverletzung herum und Peter Sadowski hat eine starke Prellung. Sicher werden deshalb Samuel Kurz, Johannes Striggow, Kevin Brodbeck und zwei weitere Spieler von der Zweiten zum Kader zählen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport