Anzeige

Sport

Kracher auf dem Betze

03.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Das Schlagerspiel des vierten Spieltags findet morgen auf dem Neuenhäuser Betzenberg statt, wo der TV Bempflingen seine Spitzenposition verteidigen will.

Da die Verfolger aus Altenriet und Neckarhausen ihre Partie gegeneinander erst in knapp zwei Wochen austragen, kann der Primus nur von A 2-Absteiger TSV Altdorf gefährdet werden, der im Aichtal bei Grötzingens zweiter Mannschaft ebenfalls vor keiner leichten Aufgabe steht. Trotz der drei Siege und der Tabellenführung läuft beim Topfavoriten vom Bempflinger Waldeck noch nicht alles nach Maß. Zudem hat der TVB schlechte Erinnerungen an den Betzenberg. „Wir haben dort letzte Saison 2:3 verloren, waren zwar ersatzgeschwächt, doch diesmal müssen wir hellwach sein, alles andere als ein Sieg zählt nicht“, fordert TVB-Abteilungsleiter Vladimir Plesa den Dreier von seinen Jungs. Verzichten muss Coach Martin Vöhringer lediglich auf seinen Neffen Lukas.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten