Anzeige

Sport

Konopka fordert ersten Sieg

14.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: TSV Köngen II zu Gast in Wolfschlugen

„Noch ein Unentschieden hilft uns nicht weiter.“ Deshalb, so Adrian Konopka, seines Zeichens Leiter der Fußballabteilung des TSV Oberboihingen, müsse am Sonntag auf eigenem Platz gegen den TSV Harthausen der erste Dreier her.

Zwar sei man nach drei Spielen mit der Arbeit des neuen Trainers Florian Müller sehr zufrieden, doch an der Siegespflicht am Sonntag führe eben doch kein Weg vorbei. Zumal der Coach personell aus dem Vollen schöpfen kann. Konopka: „Die Punkte müssen in Oberboihingen bleiben“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten