Sport

Kohlberger sind am treffsichersten

18.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Schützenverein Kohlberg ist Neuffener-Tal-Pokalsieger 2016. Seit 1960 treffen sich die Schützenvereine Neuffen, Kohlberg, Tischardt und Frickenhausen in regelmäßiger Runde zum Wettkampf bei jedem Verein. Beim ersten Schießen hatte Frickenhausen die Nase vorn, doch ab dem zweiten Durchgang übernahm Kohlberg die Führung und gab sie bis zum letzten Durchgang in Tischardt nicht mehr ab. Die Abschlusstabelle: 1. Schützenverein Kohlberg 5031 Ringe, 2. Schützengilde Frickenhausen 4951, 3. Schützenverein Tischardt 4883, 4. Schützenverein Neuffen 4875. Bei der Einzelwertung gab es folgende Sieger: 1. Werner Balz (Frickenhausen) 734 Ringe, 2. Ulrich Pfänder (Kohlberg) 734, 3. Gunter Reiber (Kohlberg) 727. Das beste „Tagesblattl“ schoss Sam Ulrich (Kohlberg) mit einem 36-Teiler, gefolgt von Albrecht Stark (Kohlberg) 44-Teiler und Enrico Manya (Neuffen) 51-Teiler. Das Bild zeigt die glücklichen Gewinner und die Vertreter der vier Tälesschützenvereine. pm

Sport