Sport

Köngener Tennis-Damen steigen erstmals auf

05.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Was vor der Saison niemand für möglich gehalten hätte, wurde Wirklichkeit. Die Tennis-Damenmannschaft des TC Köngen stieg erstmals auf. Mit der Unterstützung der Damen 30 II wurde die Runde mit Erfolg gekrönt. Am letzten Spieltag in Altbach legten die Spielerinnen um Mannschaftsführerin Ronja Essig gleich richtig los und machten den Aufstieg mit einem klaren 4:2-Sieg perfekt. Damit spielen die ambitionieren Köngenerinnen in der nächsten Saison eine Klasse höher in der Bezirksstaffel. Das Bild zeigt hinten von links: Astrid Diels, Corinna Erlenmayer, Ronja Essig, Nadja Baumann, Karin Wesp-Peter, Annette Durst, Marion Flaig, Laura Hummel; vorne von links: Heike Messing, Heike Micko, Miriam Ertinger. adi

Sport

1,90-Meter-Hüne will nicht klein beigeben

Volleyball, Zweite Bundesliga Süd: Der Wendlinger Alexander Benz kämpft mit dem TSV Georgii Allianz Stuttgart gegen den Abstieg

Seine Mutter Ulrike schleppte ihn einst mit zum Volleyball beim TV Unterboihingen. Inzwischen hat sich Alexander Benz bis in die Zweite Bundesliga Süd geschmettert. Doch mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten