Sport

Koch neuer Schützenkönig

26.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Königsschießen: Bempflinger Urgestein setzt sich die Krone auf

Glückliche Gesichter bei den Schützen der SGes Bempflingen.

Urgestein Willy Koch hat sich beim Königsschießen der Bempflinger Schützen die Krone aufgesetzt. Geschossen wurde mit dem Kleinkalibergewehr auf den in 50 Meter Entfernung aufgerichteten Königsadler mit seinen Trophäen: Zepter, Apfel und Krone. Oberschützenmeister Klaus Leukert gab den ersten Schuss auf den Adler ab. Mit dem Fall des Zepters errang Heiko Pust den Rang des dritten Ritters. Mit dem Fall des Apfels sicherte sich Mathias Wünsche den Titel des zweiten Ritters. Matthias Götz holte dem Adler mit einem bravourösen Schuss die Krone runter und wurde erster Ritter und Vizekönig. Nun begann der Wettstreit um die Königswürde.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 44%
des Artikels.

Es fehlen 56%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

15 Minuten Ausnahmezustand

Trotz anfänglichem Gewittersturm feiern 2338 Sennerpokalbesucher ein rauschendes Fest bei der diesjährigen Ladies Night

Gut eine Viertelstunde lang stand der komplette Spiel- und Festbetrieb gestern Nachmittag beim Sennerpokal still. Ein sintflutartiger Gewitterguss tobte sich am Albtrauf über Beuren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten