Anzeige

Sport

Knapp am Podest vorbei

25.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Triathlon

Triathlet Jörg Schneider vom TSV Frickenhausen startete am Wochenende bei der Challenge in Paguera auf Mallorca, die gleichzeitig als offizielle Europameisterschaft über die Mitteldistanz diente. Über 1000 Athleten stürzten sich bei Sonne und warmen Temperaturen durch den Brandungsgürtel ins offene Meer. Bei seinem letzten Wettkampf in der zu Ende gehenden Saison bewältigte Schneider die 1,9 Kilometer lange Schwimmstrecke in 31.34 Minuten. Die 90 Kilometer lange, technisch anspruchsvolle Radstrecke mit über 1000 Höhenmetern war nach 2.36.13 Stunden beendet. Für die abschließende 21,195 Kilometer lange Laufstrecke mit ausgiebig Kopfsteinpflaster benötigte der 46-Jährige nur 1.39.16 Stunden und erreichte somit in einer Gesamtzeit von 4.53.33 Stunden das Ziel. Damit verpasste Jörg Schneider den dritten Podestplatz um 2.23 Minuten und wurde Vierter in der Altersklasse 45-49. sip

Sport