Anzeige

Sport

Kirchhardt neuer Kohlberger Schützenkönig

17.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ulrich Kirchhardt ist neuer Kohlberger Schützenkönig. Schon mit dem zehnten Schuss hatte Kirchhardt die Krone des Adlers runtergeholt und wurde erster Prinz. Mit dem 25. Schuss konnte Nicole Dohm dem Adler mit einem Schuss den Apfel aus den Krallen reißen und wurde zweite Prinzessin. Mit dem 31. Schuss musste der Adler das Zepter freigeben. Dieses ging an Dieter Offterdinger, der dritter Prinz wurde. Armin Rehm wurde mit dem 63. Schuss zum ersten Ritter gekürt. Der rechte Flügel wurde erst mit dem 165. Schuss, durch Hansjörg Wenzel, vom Rumpf getrennt. Dies bedeutete für ihn den Titel des zweiten Ritters. Nach 45 Minuten und dem 245. Schuss fiel der Rumpf mit dem Schuss von Ulrich Kirchhardt zu Boden. Somit darf sich Kirchhardt zu dem Titel erster Prinz auch als Schützenkönig 2018 küren lassen. Beim parallel ausgetragenen Ernst-König-Gedächtnisschießen gewann Ralph Schubert mit einem sehr guten 35-Teiler. Es folgten Nicole Dohm (111), Gunter Reiber (138) und Lothar Dohm (240). Das Foto zeigt von links Armin Rehm, Ralph Schubert, Ulrich Kirchhardt, Nicole Dohm, Hansjörg Wenzel. ppe/Foto: Privat

Anzeige

Sport