Anzeige

Sport

KG ganz souverän

19.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ringer-Bezirksklasse, Gruppe A

Nach den beiden Niederlagen gegen die SV Fellbach (19:32) und gegen den ASV Schlichten (20:32) sowie dem Unentschieden gegen den SC Korb II (27:27), gelang der KG Kirchheim/Köngen der erste Sieg in dieser Saison. Die Kampfgemeinschaft gewann beim SV Ebersbach II mit 30:14 und sprang in der Tabelle auf den dritten Tabellenplatz.

Gegen die bislang sieglosen Ringer der zweiten Mannschaft aus Ebersbach, zeigten die Schützlinge von Trainer Tomasz Dec eine sehr souveräne Leistung. Die KG-Ringer entschieden acht der zwölf Einzelkämpfe für sich und sicherten somit den vorzeitigen Sieg. Zu den erfolgreichsten Ringern der KG zählten einmal mehr Steffen Wagner (60 Kilogramm), Eugen Friesen (66) und Timur Togajbaev (74). Alle drei Ringer konnten beide Kämpfe zu ihren Gunsten entscheiden und hatten somit maßgeblichen Anteil am Erfolg der Gäste. Außerdem konnten Sergej Arnst und Marius Kohnle jeweils einen ihrer Kämpfe gewinnen.

Am Wochenende empfäng die KG die TSG Nattheim II. Der Kampf beginnt um 19.30 Uhr in der Burgschulturnhalle. sal


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten