Sport

Kette stoppt Pfäffle

01.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Junioren-Weltcup

Der Neuffener Christian Pfäffle verfehlte beim MTB Junioren-Weltcup in Offenburg die Top Ten nur knapp – trotz eines Kettenproblems war es ein fast gelungenes Rennen.

Christian Pfäffle (Rothaus Poison Bikes) gehörte zu der neunköpfigen Spitzentruppe, als ihm bereits in der ersten Runde die Kette an einem Anstieg herunterfiel. Das kostete ihn wertvolle Plätze, denn das Feld war zu diesem Zeitpunkt noch eng beisammen. Er fiel auf Platz 25 zurück. Rein zeitlich war das Missgeschick nicht so dramatisch, aber die Aufholjagd gestaltete sich schwierig, da nun schwächere Fahrer vor ihm waren. „Es war schwierig, vorbeizukommen, ich konnte meine Stärke in der Abfahrt nicht ausspielen. In Runde drei wurde es besser und in Runde vier ging es dann richtig gut“, erklärte er im Ziel.

Dies bestätigte auch die Rundenanalyse. Er absolvierte die vierte Runde mit der drittbesten Rundenzeit und lag am Ende zwar 2.11 Minuten hinter dem Sieger Jens Schuermans (Belgien), verfehlte die erhoffte Top-Ten-Platzierung nur um zehn Sekunden. „Schade, ich hätte mitgehen können“, so Pfäffle. Er war mit diesem Ergebnis zwar bester Deutscher, aber nicht ganz zufrieden. rp

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport