Anzeige

Sport

Kellerduell geht an die KG

07.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ringer-Landesklasse: Kirchheim/Köngen hat den Sieg gegen Münster II schon zur Pause sicher

In der Ringer-Landesklasse hat die KG Kirchheim/Köngen das Duell gegen den Tabellenletzten TSVgg Münster II mit 18:13 gewonnen. Damit bleibt die KG an den Mannschaften aus Korb und Herbrechtingen dran.

Nach dem Wiegen war klar, dass es anstatt neun Einzelkämpfen nur deren sieben Kämpfe geben wird, denn die Landesliga-Reserve aus Münster konnte keine Ringer in den Gewichtsklassen bis 57 sowie bis 130 Kilogramm stellen, sodass die KG-Ringer Xaver Nolte und Nico Müller kampflos zu vier Punkten kamen. In der Gewichtsklasse bis 61 Kilo kam Mirways Karimi nach einem abwechslungsreichen Kampf gegen Victor Coelho zu einem 11:6-Punktsieg. Marius Kohnle ging in der Gewichtsklasse bis 98 Kilogramm für die KG auf die Matte. Nach erstem Abtasten ergriff er die Initiative, kam in die Oberlage und zwang Malik Kirtoklu mit einem Nackenhebel nach etwas mehr als einer Minute auf beide Schultern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Sport

Der schwere Stand des Basketballs

TG Nürtingen gewinnt das Landesliga-Topspiel gegen den Tabellenführer TSB Schwäbisch Gmünd vor überschaubarer Kulisse

Basketball in der Bundesrepublik, das passt von jeher nicht so recht zusammen. Der bisher einzige Gewinn der Europameisterschaft 1993 im eigenen Land war bei den erfolgsverliebten deutschen Sportfans…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten