Sport

Kärcher gewinnt die Nebenrunde

23.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: DM der Herren 30 und 35

Bei den 31. Deutschen Tennismeisterschaften der Herren 30 und 35 im Fassbender-Sportpark in Karlsruhe-Eggenstein gewann Boris Kärcher vom TC Wendlingen (Bild) die Nebenrunde der Herren-35-Konkurrenz.

In dem erlesenen Teilnehmerfeld mit ehemaligen und aktiven Bundesliga-Spielern, einem ehemaligen Davis-Cup-Spieler und Spielern der deutschen Rangliste war hochklassiges Tennis mit spannenden Ballwechseln garantiert. In der ersten Runde spielte Kärcher gegen den zweifachen Turniersieger und vierfachen Finalisten Christian Weis (TC Augsburg Siebentisch). Nach 2.45 Stunden hartem Kampf verlor der Trainer des TCW mit 2:6, 2:6.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Fünf Stufen auf die große Bühne

Turnen: Kim Ruoff will sich vor ihrem großen Auftritt beim Europäischen Olympischen Jugendfestival nicht nervös machen lassen

Seit Sonntag läuft das European Youth Olympic Festival (EYOF) im ungarischen Györ. Unter den 96 deutschen Athleten ist auch die 15-jährige Kim Ruoff vom TB Neckarhausen. Die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten