Anzeige

Sport

JVN-Nachwuchs überzeugt in Reutlingen

21.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der U 10-Jugend im Judo bei der TSG Reutlingen war der JV Nürtingen mit insgesamt 19 Kämpfern einer der am stärksten vertretenen und mit fünf Titeln einer der erfolgreichsten Vereine. Das Bild zeigt die erfolgreichen Nürtinger Judoka, wobei die Jungs ihre Medaillen erst später am Tag bekommen haben. Sven Haußmann (Zweiter), Jan Haßdenteufel (Bezirksmeister), Laura Raiser (Bezirksmeisterin), Jan Leon Handel (Fünfter), Iva Bobinac (Bezirksmeisterin), Sophia Kolb (Bezirksmeisterin), Sophia Haas (Dritter), Jonathan Hofgärtner (Dritter), Julian Jesinger (Dritter) Julian Goos (Dritter), Tim Wunderlich (Dritter), Lucie Müller (Dritter), Jannick Elsäßer (Dritter), Paul Kayser (Fünfter), Ferdinand Wissmann (Zweiter), Paul Müller (Fünfter), Raphael Dettinger (Zweiter), Erik Rempel (Bezirksmeister). Nicht im Bild ist Maxim Steinhauer (Dritter).

Sport

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten