Sport

JV Nürtingen übertrifft die Erwartungen

21.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo: Fünf Titel bei den U 12-Bezirksmeisterschaften in Tübingen

Für die Jugend U 12 des JV Nürtingen standen zum Auftakt des Wettkampfjahres in Tübingen die Bezirksmeisterschaften an. Zum Jahreswechsel waren zahlreiche Leistungsträger in die U 15 gewechselt. Das stark verjüngte Nürtinger Aufgebot, in dem auch einige Anfänger standen, überraschte mit starken Leistungen und einer Sammlung an Medaillen, die deutlich über den Erwartungen lag.

Bezirksmeister wurden Iva Bobinac, Valeria Saric, Sina Kirchmaier, Chris Fraziano und Sven Haußmann. Karolin Hänle und David Köhler erkämpften jeweils die Vizemeisterschaft. Bronzemedaillen gingen an Jana Müller, Greta Pfann, Laura Raiser, Patrick Elsäßer, Maxim Steinhauer und Benedikt Müller. Sophia Kolb, Jonathan Hofgärtner und Felix Nolte belegten fünfte Plätze. Auch Bastian Kempe, Jannis Andresen und Lucie Müller konnten sich mit siebten Rängen noch für die Südwürttembergischen Meisterschaften in 14 Tagen in Göppingen qualifizieren. Lars Bader und Paul Müller verpassten die „Quali“ diesmal noch knapp. hof

Sport

TG lässt erneut aufhorchen

Frauenhandball: Nürtingen landet beim sechsten Heinrich-Horn-Gedächtnisturnier auf Platz drei

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben beim Heinrich-Horn-Gedächtnisturnier in Melsungen ihre tolle Form in der Vorbereitung unterstrichen. Die personell stark dezimierten Nürtingerinnen wurden…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten