Sport

Jan Andersen auf Höhenflug

07.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nordische Kombination

Jan Andersen, der Sohn von Torill Andersen, der ehemaligen Torhüterin der TG Nürtingen, hat den Deutschen Schülercup der Nordischen Kombinierer in der Klasse S 14 gewonnen.

Beim Finale dieses Wettbewerbs der Skispringer, Nordischen Kombinierer, Langläufer und Biathleten mit insgesamt 405 Sportlerinnen und Sportlern in Ruhpolding musste der junge Kirchheimer, der für den Skiclub Königsbronn startet, sein grünes Trikot und somit die Führung im Gesamtcup der Nordischen Kombinierer verteidigen. Auf der 72-Meter-Schanze konnte sich Andersen mit zwei starken Sprüngen auf 65 und 66,5 Meter über den dritten Platz im Spezialspringen freuen.

Dies verschaffte dem 13-Jährigen einen Vorsprung von 37 Sekunden auf seinen Dauerrivalen Lenard Kersting (Winterberg) für den Kombinationslauf über sechs Kilometer. Andersen lief von Anfang an ein sehr hohes Tempo auf der sehr schweren Strecke. Runde für Runde arbeitete sich Kersting aber heran, um etwa 500 Meter vor dem Ziel zum Schlussspurt anzusetzen. Im tiefen Schnee konnte der Kirchheimer nicht mehr ganz den Anschluss halten und lief mit 13,5 Sekunden Rückstand als Zweiter über die Ziellinie.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 60%
des Artikels.

Es fehlen 40%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Sinko hört am Saisonende auf

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der TSV Köngen muss sich nach einem neuen Trainer umsehen – Noch kein Nachfolger in Sicht

Fußball-Landesligist TSV Köngen ist auf Trainersuche. Zwar nicht für die laufende, dafür aber für die nächste Saison. Am Dienstag teilte Trainer Mario Sinko dem Vorstand seinen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten