Sport

Heinz starker Vierter

22.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstrad: BW-Cup in Laudenbach

Beim BW-Cup in Laudenbach an der Bergstraße, einer Wettkampfserie im Einer- und Zweier-Kunstradfahren, bei dem nur die besten Schüler- und Junioren-Kunstradsportler aus Baden-Württemberg startberechtigt sind, durften dieses Jahr zum ersten Mal auch Malina Patzelt und Raphael Heinz vom RSV Wendlingen teilnehmen.

Malina Patzelt, die normalerweise noch im Einer der Schülerinnen U 11 fährt, musste in der Altersklasse U 13 starten. Mit einer sehr gelungenen Kür, die mit 55,41 Punkten belohnt wurde, erreichte sie den neunten Platz, knapp hinter Nelia Hägele aus Denkendorf (55,83). Siegerin in dieser Disziplin wurde mit deutlichem Vorsprung Ceyda Altug aus Friedrichshafen mit 92,85 Punkten.

Raphael Heinz fuhr bei den Schülern U 13 ebenfalls fehlerfrei und wurde mit 49,19 Punkten Vierter. Simeon Hufen vom RSV Öschelbronn siegte mit 73,15 Punkten vor Marc Stähle vom RV Magstadt (63,05) und Simon Riedinger vom RKV Ilsfeld (53,22).

Ruben Geyer vom RKV Denkendorf belegte in der Altersklasse U 15 ebenfalls den vierten Platz mit 73,30 Zählern. Es siegte Emilio Arellano vom RV Oberjesingen mit 98,43 Punkten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 66%
des Artikels.

Es fehlen 34%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten