Sport

Hart umkämpft

19.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Einen hart umkämpften 4:2-Erfolg, der durch zwei Siege in den Doppeln perfekt gemacht wurde, feierten die Tennis-Damen 30 des TC Neckarhausen in der Staffelliga gegen den TV Treffelhausen. Petra Säufferer wehrte sich tapfer gegen die starke Tanja Hausser, musste sich aber am Ende mit 2:6 und 5:7 geschlagen geben. Ursula Schach lieferte sich mit Esther Bartenbach ein total offenes Match, das im Tie-Break (4:6, 6:4, 4:10) an die Gäste ging. Daniela Fischer (6:3, 6:2) gegen Simone Hausner und Gabriele Kotas-Rumpp (3:6, 6:0, 10:7) gegen Bettina Dürr-Özen sorgten jedoch für den Gleichstand nach den vier Einzeln. Das eingespielte TCN-Einserdoppel Säufferer/Fischer ließ Hausner/Bartenbach beim 6:2, 6:1 nicht den Hauch einer Chance. Große Moral und gute Nerven zeigte das TCN-Doppel zwei Schach/Kotas-Rumpp, das die Partie nach einem 7:8-Rückstand im entscheidenden Match-Tie-Break noch mit 3:6, 6:1, 10:8 gewann und somit den 4:2-Sieg perfekt machte. rf

Sport

Große Emotionen bei der Rückkehr ins „alte Wohnzimmer“

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Neu-Nürtingerin Yvonne Rolland trifft am Sonntag mit der TGN auf ihren Ex-Club TSG Ketsch

Dritter gegen Vierter: Das baden-württembergische Derby zwischen der TSG Ketsch und der TG Nürtingen ist gleichzeitig auch das Spitzenspiel des sechsten Spieltags in der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten