Anzeige

Sport

Handball-Verbandsliga, Staffel 2

10.02.2006, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Verbandsliga, Staffel 2

In der Theodor-Eisenlohr-Halle gastiert am morgigen Samstag um 20 Uhr der TV Altenstadt, der momentan mit einem ausgeglichenen Punktekonto auf dem achten Tabellenplatz rangiert. Im Hinspiel war es den Nürtingern gelungen, aus Altenstadt zwei Punkte zu entführen.

Dies war jedoch alles andere als ein Spaziergang, was sich im damaligen Endergebnis von 27:29 widerspiegelt. Bis zur letzten Spielminute war die Partie offen, doch letztendlich setzten sich die Gäste vom Neckar durch. Es war insgesamt eine hart umkämpfte Begegnung, in der keiner dem anderen etwas schenkte.

Aus diesem Grund bereitet man sich im Nürtinger Lager auf einen unangenehmen Gegner vor, der natürlich versuchen wird, zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Bleibt zu hoffen, dass die TGN ihre Serie von vier Siegen in Folge fortsetzen kann und nicht nachlässig wird. Aufgrund des eng beieinander liegenden Mittelfelds kann man bei einer Niederlage wieder gleich mehrere Plätze nach unten abrutschen. Der Nürtinger Trainer Klaus Hüppchen kann personell aus dem Vollen schöpfen, da alle Akteure bis auf den Langzeitverletzten Steffen Liebscher fit sind. laux


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Sport