Anzeige

Sport

Handball-Regionalliga Süd, Staffel 2, Frauen

07.01.2006, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Regionalliga Süd, Staffel 2, Frauen

Nürtingen will kleine Chance für Aufstiegs-Play-offs in Möglingen wahren – im Pokal erfolgreich

Dramatisch verschlechtert haben sich die Ausgangschancen der TGN-Handball-Damen auf die Teilnahme an den Aufstiegs-Play-offs. Ausschlaggebend hierfür war die vorweihnachtliche Heimniederlage gegen den Tabellensiebten aus Lichtenstein. Die Turngemeinde nimmt nun den undankbaren sechsten Tabellenplatz ein, hat aller-dings bereits vier Punkte Rückstand auf den letzten Play-off-Platz, den die SG Leutershausen mit 17:11 Punkten inne hat. Am morgigen Sonntag erwartet die Nürtingerinnen nunmehr die schwere Aufgabe beim Regionalliga-Spitzenreiter TV Möglingen. Anpfiff ist in der dortigen Stadionhalle um 15 Uhr.

Doch etwas überraschend konnten die Einheimischen am letzten Spieltag des alten Jahres den bis dato souveränen Spitzenreiter TV Grenzach ablösen. Dank des besseren Torverhältnisses ist der TVM jetzt der Liga-Primus. Nur drei Niederlagen, alle in fremden Hallen, hat sich Möglingen bei einem weiteren Auswärts-Remis bisher eingehandelt. Die Spiele in heimischer Halle wurden allesamt gewonnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten