Anzeige

Sport

Handball-Regionalliga Süd, Staffel 2, Frauen

16.01.2006, Von Susanne Gaber — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Regionalliga Süd, Staffel 2, Frauen

Gaber-Truppe bietet Grenzach mit großartiger Leistung die Stirn und stürzt den Tabellenführer vom Thron

Eine packende Partie sahen die Zuschauer am Samstagabend in der Eisenlohr-Halle. Nicht nur handballerisch zeigten beide Teams eine Klasseleistung, auch der Ausgang war genau im Sinne der TG Nürtingen, nicht zuletzt deswegen, weil man auch den geladenen Sponsoren zeigte, dass man sich noch nicht aufgegeben hat. Mit den Einheimischen siegte die motiviertere Mannschaft dank einer konzentrierteren und endlich einmal konstanten Leistung verdient mit 28:23 und Tabellenführer TV Grenzach war gestürzt.

Dass die TGlerinnen nicht gewillt waren, dem körperlich und individuell überlegenen Tabellenführer das Feld kampflos zu überlassen, zeigten sie von Beginn an. Mit einer beweglichen und aggressiven Deckung gab man dem TVG eine harte Nuss zu knacken. Aber auch die Gäste-Deckung war nicht von schlechten Eltern. Die Turngemeinde tat sich gegen die massive und nicht gerade zimperliche Grenzacher Defensive kaum leichter. Und da sich zudem Miriam Gröner sowie ihr Grenzacher Pendant immer wieder auszeichnen konnten, verlief die Partie in den Anfangsminuten torarm, wenngleich das Spiel bereits jetzt mit hohem Tempo und Risiko auf beiden Seiten geführt wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten