Anzeige

Sport

Handball-Regionalliga Süd, Abstiegsrunde, Frauen

20.02.2006, Von Susanne Gaber — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Regionalliga Süd, Abstiegsrunde, Frauen

Beim TV Holzheim war für die Nürtingerinnen ein Sieg drin, aber die Gaber-Truppe verlor mit 22:24

Da wäre mehr drin gewesen: In einer nur auf mäßigem Regionalliga-Niveau stehenden Partie mussten sich die Handballerinnen der TG Nürtingen beim TV Holzheim mit 22:24 (10:12) beugen. Der Sieg der Einheimischen geht in Ordnung. Die Turngemeinde stand sich über die gesamte Spielzeit meist selbst im Weg. Die Nerven lagen blank. Die Folge: Unkonzentriertheiten in der Deckung und ein viel zu überhastetes Angriffsspiel – zu wenig für einen durchaus möglichen Auswärtssieg zum Auftakt der Abstiegsrelegation.

Dabei hatte die Partie für die Gäste gut angefangen: 3:0 zeigte die Anzeigentafel nach fünf Spielminuten für die TGN. Der TVH kam erst danach besser ins Spiel und konnte das Geschehen ausgeglichen gestalten. Beim 3:4 war der Anschluss hergestellt. Die TGN verteidigte ihre Führung bis zum 7:6, ehe sich Mitte der ersten Halbzeit das Blatt wendete. Geschwächt durch den verletzungsbedingten Ausfall von Melanie Engelfried, die vor allem in der Abwehr bis dahin ein stabilisierender Faktor für die Turngemeinde war, offenbarten sich immer wieder Lücken in der Abwehr, die Holzheim nutzte und mit 8:7 die Führung übernahm. Und weil sich die Turngemeinde im Angriff viele Unzulänglichkeiten leistete, kam der TVH über 11:8 zur 12:10-Halbzeitführung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten