Anzeige

Sport

Handball-Landesliga, Staffel 4

14.10.2008, Von Frank Schlipf — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 4

Der TSV Zizishausen kann nur bis zum 8:8 mithalten – Nach 45 Minuten war die Partie entschieden

Durch eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung hat der SKV Unterensingen im Lokalderby der Handball-Landesliga den Nachbarn aus Zizishausen mit 29:25 (17:10) besiegt. Für die Gäste ist dieses Ergebnis sicherlich noch schmeichelhaft, hätte der SKV Unterensingen doch gute Chancen gehabt, einen Kantersieg mit einem deutlich höheren Ergebnis zu landen.

Unterensingen legte zu Beginn mit einem Treffer von Achim Nagel aus dem Rückraum mit 1:0 vor. Zizishausen glich im Gegenzug aus. Dennoch gelang es den Gästen wie auch während der gesamten Partie nicht in Führung zu gehen. Unterensingen stand sicher in der Abwehr und legte wieder zwei Treffer zum 3:1 nach. Bis zum 8:5 gestaltete der SKV die Partie souverän. Die Hausherren wurden daraufhin aber nachlässiger. Zizishausen glich zum 8:8 aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Sport