Anzeige

Sport

Handball-Bezirksliga, Frauen

26.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen

Beim 37:20-Heimsieg der Frauen des TSV Wolfschlugen gegen den TSV Owen zeigten die Gastgeberinnen nach der enttäuschenden Niederlage in der letzten Partie eine deutliche Leistungssteigerung und siegten ohne große Mühe.

Schon zu Beginn konnten sich die Gastgeberinnen eine 4:0-Führung erkämpfen und dieser Vorsprung wurde kontinuierlich ausgebaut. Durch eine starke Abwehr und eine gute Chancenauswertung im Angriff stand es bereits nach zehn Minuten 8:3. Die Gäste von der Teck hatten dank der guten Abwehrleistung der Wolfschlugenerinnen immense Schwierigkeiten, zum Torerfolg zu kommen, und so stand es zur Halbzeitpause bereits 17:8.

Der zweite Durchgang verlief recht ähnlich wie der erste. Immer wieder kamen die Frauen des TSV Wolfschlugen durch ihr schnelles Spiel zu Toren und so konnten die Gäste auch stets auf Distanz gehalten werden. Die Owenerinnen kamen nie näher als auf neun Tore heran (23:14) und begannen sich nun langsam, aber sicher selbst aufzugeben. Die Gastgeberinnen gaben dagegen immer mehr Gas. Am Ende stand ein deutlicher 37:20-Sieg für den TSVW zu Buche. swi

TSV Wolfschlugen: Deeg, Egyed; Swierczek (5), Alber (3), Probst (7), Latifa (3), Klaric (2), Zimmermann, Härterich (9), Schraitle (6), Bakis, Rokowski (2), Graf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten