Anzeige

Sport

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck, Frauen

17.01.2006, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck, Frauen

TB Neuffen hat den TGV Holzhausen beim 27:12-Sieg im Griff

Beim Rückrundenauftakt gegen den TGV Holzhausen benötigten die TB-Handballdamen etwas mehr als 15 Minuten, um nicht nur ins Spiel zu kommen, sondern den Tabellenvorletzten mit einem 27:12-Sieg standesgemäß auf die Heimreise zu schicken.

Neuffen begann die Partie überaus nervös und hatte zunächst einmal im Abwehrbereich immer wieder Probleme mit der TGV-Kreisläuferin. Auch der gegnerischen halblinken Rückraumspielerin gelang es zunächst immer wieder, die viel zu passiv agierende TB-Abwehr zu überwinden. Obwohl die Rot-Weißen mehr als genug Chancen zu Kontern hatten, vergaben sie allzu oft diese Möglichkeiten durch technische Fehler. Da auch aus dem Positionsangriff heraus nicht sehr viel ging, kam es, wie es kommen musste. Die Gäste, denen das Wasser in der Bezirksliga bis zum Hals steht, konnten nach 15 Spielminuten zum 7:7 ausgleichen.

Im Nachhinein betrachtet muss man über diesen Ausgleich froh sein, denn er führte zu so etwas wie einer Initialzündung bei den Einheimischen. Sonja Fausel und Melanie Birkmaier sorgten mit ihren sechs Toren innerhalb der nächsten sieben Minuten für die Vorentscheidung. Holzhausen zeigte sich sichtlich geschockt und konnte bis zum Ende der ersten Spielhälfte lediglich noch einen Treffer entgegensetzen. So ging es mit einer deutlichen 14:8-Führung für die TB-Damen in die Halbzeitpause.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten