Anzeige

Sport

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck, Frauen

18.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck, Frauen

Gut gekämpft und dennoch bei 14:21-Niederlage den Faden verloren

Die Bezirksliga-Handballerinnen der TG Nürtingen kommen einfach nicht aus dem Tabellenkeller heraus. Zwar stimmte beim TV Altbach II die kämpferische Einstellung, im zweiten Durchgang verloren die Nürtingerinnen aber wieder mal den Faden. Eine starke Anja Beichter im TV-Tor brachte die Nürtingerinnen zur Verzweiflung. Am Ende fiel die 14:21-Niederlage zwar etwas zu hoch aus, verdient war sie allemal.

Mit einer aggressiven 4:2-Deckung wollten die Nürtingerinnen ihren Gastgebern das Leben schwer machen. Wir brauchen hinten die Bälle, um vorne einfache Tore zu machen, so TG-Trainer Volker Schulz. Die Abwehr stand gut und aggressiv: Zehn Siebenmeter für den TV und neun Zeitstrafen für die Nürtingerinnen sind ein Beleg dafür. Schiedsrichter Werner Kumlin erwies sich gegenüber dem TV etwas großzügiger in der Foulauslegung und zeigte gerade mal eine Gelbe Karte.

Bis zum 5:5 verlief die Partie ausgeglichen, dann geriet im Nürtinger Angriff wieder mal Sand ins Getriebe. Technische Fehler und überhastete Angriffe ermöglichten es den Altbacherinnen, ihr Konterspiel aufzuziehen und mit 10:5 die Führung zu übernehmen. In doppelter Unterzahl witterten die TGlerinnen Morgenluft und kamen bis zur Pause auf 8:10 heran.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten