Anzeige

Sport

Handball-Bezirksliga

15.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga

Am Sonntag erwartet der SKV Unterensingen den TSV Urach. Nachdem man in der Vorwoche nur mit sehr viel Glück einen Punkt bei der HT Uhingen-Holzhausen mitnehmen konnte, gilt es nun, in die Erfolgsspur zurückzukehren.

Vor allem die Abwehr offenbarte in der vergangenen Woche unerwartet große Lücken. War die Defensive bisher doch in den meisten Spielen ein Garant für die Siege, so war in Uhingen davon nichts zu sehen. Bezeichnend dafür auch die 36 Gegentreffer. Hier galt es während der Woche den Hebel anzusetzen.

Das Hinspiel in Urach konnte der SKV mit 25:21 gewinnen, jedoch sollte man den Gast aus dem Ermstal keinesfalls unterschätzen. Die Gäste stecken mitten im Abstiegskampf und werden sicherlich eine harte Gangart an den Tag legen. Aus früheren Zeiten weiß man, dass sich der SKV oft sehr schwer gegen diese vermeintlich leichten Gegner tut. Nur wenn jeder in der Mannschaft die hundertprozentige Einstellung zu dieser Partie findet, kann der Tabellenführer erfolgreich bestehen. Nachdem Verfolger Denkendorf zuletzt auch überraschend Federn gelassen hat, wäre die Ausgangsposition im Titelrennen für Unterensingen mit einem Sieg optimal.

Sorgen machen Trainer Rolf Gaber die verletzungsbedingten Ausfälle von Frieder Gänzle, Michael Krebs und Markus Schmid. Allerdings ist der Kader weiterhin groß genug, um auch diese Hürde zu nehmen. Spielbeginn ist am Sonntag um 17 Uhr in der Bettwiesenhalle. fs


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Sport

Mächtig Gegenwind aus Nordhessen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann sich gegen Kirchhof auf eine unangenehme Aufgabe gefasst machen

Mit einem Heimerfolg gegen die SG 09 Kirchhof möchten die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen morgen (19.30 Uhr, Theodor-Eisenlohr-Halle) ihre durchwachsene Hinrunde beenden.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten