Anzeige

Sport

Handball-Bezirksklasse Esslingen-Teck, Männer

17.01.2006, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse Esslingen-Teck, Männer

TB Neuffen und TSV Neckartenzlingen trennen sich 27:27

Erleichterung und Enttäuschung zugleich sah man in den Gesichtern der Neuffener Spieler. Erleichterung, weil man dem favorisierten TSV Neckartenzlingen in einem spannenden und gutklassigen Derby einen nicht erwarteten Punkt abknöpfte, Enttäuschung, weil es der TBN nicht verstand, einen Sechs-Tore-Vorsprung in einen Sieg umzumünzen.

Es war wieder einmal ein brisantes und spannendes Spiel beider Kontrahenten. Zu Beginn waren Tore Mangelware und es dominierten die beiden Abwehrreihen. 2:2 stand es in der 8. Spielminute. Nach dem 4:4 brachte Mirko Streubel, der der Mannschaft ebenso wie Andreas Hörz in der Rückrunde wieder zur Verfügung steht, die Gastgeber zum ersten Mal die Führung. Beide fügten sich nach der Rückkehr gut ein. Neuffen baute die Führung zwischenzeitlich auf 10:5 aus, und die „Tenzlinger“ waren sichtlich geschockt. Allerdings versäumten es die Rot-Weißen weiter nachzusetzen, spielten stattdessen in den letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit etwas mit angezogener Handbremse. Schnelle Gegenstöße wären ein probates Mittel gewesen, um den Gästen weiter „einzuschenken“. 14:10 hieß es für den TB zur Halbzeit.

Janko erzielt 16 Treffer


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten