Anzeige

Sport

Handball

04.03.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TSV Wolfschlugen gewinnt den Jugendförderpreis im HVW

Der Verein der Freunde und Förderer des Handballs in Württemberg e.V. hat in diesem Jahr zum ersten Mal einen Jugendförderpreis ausgeschrieben. Regierungspräsident Udo Andriof in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Vereins und Bernhard Bauer, Präsident des Handballverbandes Württemberg, sowie Andrea Preiß, Vizepräsidentin Jugend, nahmen die Preisverleihung am vergangenen Mittwoch vor dem Heimspiel des TV Kornwestheim vor. Den ersten Preis erhielt der Jugendhandball des TSV Wolfschlugen. Mit Freude nahm Jugendleiter Heine Wiesmann den Scheck über 1500 Euro entgegen.

Der Jugendförderpreis im HVW hat zum Ziel, die sportlichen, sozialen und gesellschaftlichen Kompetenzen in allen Vereinen des Verbandes anzuregen, zu steigern und auszubauen. Gesucht und gefördert werden die Jugendabteilungen, die im sportlichen, aber auch im außersportlichen Bereich herausragende Leistungen, Ideen und Konzepte entwickelt und umgesetzt haben. Weitere Ziele sind, den Gemeinschaftssinn und die Kreativität der Handballjugend auch außerhalb des Trainings- und Wettkampfbetriebes zu fördern.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten