Sport

Händeschütteln für Mangold

02.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: VfB Oberesslingen/Zell gastiert in Köngen

In der Bezirksliga Neckar-Fils steht das Verfolger-Duell zwischen dem FV 09 Nürtingen und dem TSV Wäldenbronn-Esslingen auf dem Programm – und die Nürtinger haben sich einiges vorgenommen. „Wir wollen weiter zu den vorderen Plätzen aufschließen“, sagt FV-09-Spielleiter Rainer Woernle. Der TSV Grötzingen reist nach drei Siegen in Serie zum Tabellenzweiten FC Donzdorf.

Harald Mangold wird morgen wohl einige Hände schütteln müssen. Der Coach des TSV Köngen empfängt mit seinem Team den VfB Oberesslingen/Zell, bei dem er seit 27 Jahren Vereinsmitglied ist und insgesamt sechs Jahre auf der Trainerbank saß. „Ich kenne die meisten Spieler, die Funktionäre, die Zuschauer“, berichtet Mangold, der bis März dieses Jahres das Sagen beim VfB hatte. „Am Ende hat es nicht mehr gepasst, aber wir haben uns im Guten getrennt“, erinnert sich Mangold. Trotz seiner engen Verbindung zu dem Klub gehe es auch in dieser Begegnung für sein Team, das die Tabelle nach wie vor anführt, letztlich um drei Zähler. „Ich kann das alles trennen“, betont Mangold. „Wir wollen die Punkte einfahren.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport