Anzeige

Sport

Gute Chancen für den Bezirk

11.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendfußball: Am Sonntag steigt die Vorrunde der WFV-Hallenmeisterschaften

Nachdem in allen Bezirken die Teilnehmer an den Württembergischen Hallenmeisterschaften der Junioren und Juniorinnen ermittelt wurden, beginnen nun am kommenden Sonntag die Wettbewerbe um die begehrten Titel des WFV-Hallenmeisters. Bei den Junioren wird in den Altersbereichen C-, D- und E-Junioren, bei den Mädchen bei den B- und C-Juniorinnen um den Titel gespielt.

Während im männlichen Bereich dieses Jahr alle Bezirksvertreter reisen müssen, haben fast alle qualifizierten Mädchenmannschaften des Bezirks Heimrecht, denn erstmals nach vielen Jahren findet wieder ein Spieltag der Juniorinnen im Bezirk Neckar-Fils statt. Ausrichter in der Ödesporthalle in Göppingen ist der FV Faurndau. Schade nur, dass die Mädchen des FVF, die sich über viele Jahre hinweg für die WFV-Hallenmeisterschaften qualifiziert haben, ausgerechnet diesmal nur als Zuschauer dabei sind, da sie sich auf Bezirksebene nicht durchsetzen konnten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Sport

Mächtig Gegenwind aus Nordhessen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann sich gegen Kirchhof auf eine unangenehme Aufgabe gefasst machen

Mit einem Heimerfolg gegen die SG 09 Kirchhof möchten die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen morgen (19.30 Uhr, Theodor-Eisenlohr-Halle) ihre durchwachsene Hinrunde beenden.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten