Anzeige

Sport

Große Emotionen

27.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendhandball

Im Spitzenspiel der Württemberg-Oberliga bezwang die weibliche B-Jugend der JSG Nellingen/Wolfschlugen die JSG Deizisau/Denkendorf mit 25:23 Toren.

Das erste Tor gehörte noch den Gästen, das sollte jedoch deren einzige Führung in der ersten Spielhälfte bleiben. Nellingen/Wolfschlugen konnte sich relativ schnell einen 5:2-Vorsprung erspielen und diesen bis zum 12:9-Halbzeitstand halten.

Nach der Pause agierte die Abwehr zu halbherzig. Die Gäste kamen dadurch zu ungewohnt einfachen Toren. Auf der anderen Seite wollte das gewohnt schnelle Spiel nicht zustande kommen. Die nervliche Anspannung des Teams spiegelte sich in Einzelaktionen wider, zu viele technische Fehler prägten das ansonsten so flüssige Spiel der JSG Nellingen/Wolfschlugen. Dennoch gelang den JSG-Mädchen mit einer guten kämpferischen Leistung vor allem in der zweiten Hälfte einem zwar nicht gerade berauschenden, jedoch hoch emotional geführten Spiel ein verdienter 25:23-Heimerfolg und die Eroberung der Tabellenführung in der Staffel 2. ba

JSG Nellingen/Wolfschlugen: Sack; Seitzer (7), Schnabel (7/3), Schnell (2), Tammer (4/1), Valjevac, Steinhübel (3), Schroth (1), Zurkuhlen, Berwanger (1).

Anzeige

Sport

Köngen punktet am „grünen Tisch“

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Das Urteil nach dem Spielabbruch in Frickenhausen steht – Der FCF kündigt allerdings Berufung an

Nach dem Spielabbruch am 18. Spieltag im Bezirksliga-Derby zwischen dem FC Frickenhausen und dem TSV Köngen hat das Sportgericht Neckar-Fils überraschend schnell ein…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten