Anzeige

Sport

Größter Erfolg der Vereinsgeschichte

25.07.2018, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Herren 55 des TSV Frickenhausen steigen durch Sieg gegen Heilbronn in Regionalliga auf

Den größten Erfolg der Tennis-Vereinsgeschichte haben die Herren 55 des TSV Frickenhausen eingefahren. In einem packenden Spiel gegen den TC Heilbronn am Trappensee gelang den Frickenhäusern ein 7:2-Erfolg.

Nach über zwei Stunden hatte der Frickenhäuser Dieter Weigel im längsten Match des Tages das bessere Ende für sich. Foto: Urtel

Nach der Meisterschaft in der Württembergliga darf sich die Tälestruppe nun offiziell Württembergischer Meister bei den Herren 55 nennen. Im nächsten Jahr geht es weiter in der Südwest Liga innerhalb der Regionalliga Südwest. Dort treffen die Frickenhäuser unter anderem auf den SC Freiburg, den TC BG Rastatt und den SSC Karlsruhe. Alles interessante Herausforderungen, denen sich die Meistermannschaft aber mit der nötigen Einstellung gerne stellen wird, so jedenfalls das Credo des gesamten Teams nach vollbrachter Arbeit am Samstagabend.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Sport

Krachender Schluss-Akkord

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingens Lea Schuhknecht sorgt kurz vor dem Ende für den dritten TG-Heimsieg der Saison

Wie konnte es auch anders sein: Ein Heimsieg der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen in dieser Saison endet immer mit einem Tor Unterschied. So auch der 22:21 (11:11)-Erfolg…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten