Sport

Grafenberg hofft auf Coup

26.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Köngens Seidler erwartet aber einen klaren Sieg – Abstiegskampf beim TVU

Der Abstiegskampf in der Bezirksliga Neckar-Fils nimmt an Fahrt auf: Nur acht Punkte trennen den Tabellenachten TV Unterboihingen vom Vorletzten SC Geislingen. Schlusslicht ist der TSV Grafenberg, der am Sonntag den TSV Köngen zum Derby empfängt. Das andere Lokalduell des Spieltags steigt zwischen dem TV Unterboihingen und dem TSGV Großbettlingen.

Der Tabellenletzte empfängt den Aufstiegsaspiranten – vor der Begegnung zwischen dem TSV Grafenberg und dem TSV Köngen sind die Rollen klar verteilt. Die Grafenberger, die im ersten Spiel nach der Trennung von Trainer Thomas Kuhl eine 1:2-Niederlage bei der SGEH kassiert haben, setzen auf ihre Außenseiterchance und hoffen auf einen Überraschungscoup. 13 Spiele haben die Grafenberger noch, 13 Endspiele also noch. Höchste Eisenbahn, dass eine Sensation gelingt.

Die will der TSV Köngen mit aller Macht verhindern. „Ich erwarte einen klaren Sieg, der die Tabellensituation widerspiegelt“, sagt TSVK-Spielleiter Andreas Seidler selbstbewusst. Gleichzeitig warnt er jedoch: „Wir müssen mit der richtigen Einstellung in das Spiel gehen. Was auf keinen Fall sein darf, ist, dass die Spieler schon vor der Partie darüber reden, wer wie viele Tore schießt.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Große Emotionen bei der Rückkehr ins „alte Wohnzimmer“

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Neu-Nürtingerin Yvonne Rolland trifft am Sonntag mit der TGN auf ihren Ex-Club TSG Ketsch

Dritter gegen Vierter: Das baden-württembergische Derby zwischen der TSG Ketsch und der TG Nürtingen ist gleichzeitig auch das Spitzenspiel des sechsten Spieltags in der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten