Anzeige

Sport

Golf

10.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Golf

Senioren des GCKW siegen und spielen künftig in der Regionalliga

Erneut nahm die erste Seniorenmannschaft des Golfclubs Kirchheim-Wendlingen (GCKW) in der Oberliga an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften teil. Und dies mit überwältigendem Erfolg. Sie holte sich den Sieg und spielt im kommenden Jahr in der Regionalliga.

Auf der hervorragend gepflegten Anlage des Gofclubs Öschberghof in Donaueschingen trafen sich acht konkurrierende Mannschaften aus Baden-Württemberg. Aufgrund der Erfahrungen des letzten Jahres hatte man sich beim GCKW lediglich den Klassenerhalt zum Ziel gesetzt. Umso überraschender war das herausragende Gesamtergebnis der Mannschaft, wozu eine gute Vorbereitung und die mannschaftliche Geschlossenheit sicherlich beitrugen.

Nach dem klassischen Vierer am ersten Tag führte die Mannschaft aus Kirchheim-Wendlingen mit sieben Schlägen Vorsprung, und zwar mit folgenden Einzelergebnissen: Karl-Heinz Birkmaier/David Rees 75 Schläge, Paul Kaufmann/Siegfried Sigle 78, Helmut Henzler/Kim Jokipii 83, Luigi Ciampini/Wolfgang Strebert 87.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten